Sondereditionen von Top-Designern

Neben seinen Klassik-Kollektionen legt das Unternehmen regelmäßig Limited Editions mit Gast-Designern auf. Hierfür kooperiert LeSportsac mit namhaften Designern wie Stella McCartney und Diane von Furstenberg oder Trendsettern wie Gwen Stefani und tokidoki. Für die aktuelle Sonderkollektion konnte LeSportsac das Label JOYRICH Los Angeles gewinnen.

Die Zusammenarbeit mit Stella McCartney war für LeSportsac eine Kooperation unter Gleichgesinnten. In ihrer eigenen Accessoire-Linie verzichtet die Designerin ebenfalls auf die Verwendung von Fell oder Leder. Die limitierte Auflage bestand aus multifunktionalen Reisetaschen, Koffern und Baby-Accessoires mit innovativen Designelementen. Ziel der Kollektion war es, modischen Frauen luxuriöses, leichtes aber dennoch sehr funktionelles Reisegepäck anzubieten.

Ihre gemeinsamen Wurzeln in den 70ern und die Vorliebe für ausgefallene Muster bewegte LeSportsac zu der Zusammenarbeit mit Diane von Furstenberg. Markenzeichen der Kollektion: ein speziell für LeSportsac kreiertes geometrisches Muster mit dem typischen DVF Logo. Das Muster schaffte es sogar auf den Laufsteg – als klassisches Diane von Furstenberg Kleid.

Sängerin Gwen Stefani kreierte für LeSportsac eine limitierte Kollektion aus Taschen und Accessoires mit dem Namen L.A.M.B. Eine Zusammensetzung aus ihren vier Lieblingswörtern Love, Angel, Music und Baby.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird LeSportsac exklusiv von der Neobags GmbH vertrieben. © 2011 LeSportsac
Share |